02.03.2017
Fundbüro online
Kalk - Schirme, Handys, Fahrräder, Laptops, Gebisse und Beinprothesen. Es gibt nichts, was nicht im Fundbüro abgegeben wird. Um das Wiederfinden zu erleichtern, gibt es das "Fundbüro online".

Dort können Sie erfahren, ob Verlorenes vielleicht gefunden wurde. Eine Großzahl der abgegebenen Gegenstände wird registriert, mit Fundort und Besonderheiten beschrieben und in eine Datei aufgenommen.

Dazu gehören auch Fundsachen der KVB. Bürger, die ihr Eigentum in der Liste entdecken, können über das Kontaktformular Angaben zum Fundgegenstand machen. Das Fundbüro meldet sich zurück. (Stadt Köln)

Schanzenviertel
Literatur
Mülheim Heute
Fahrrad
bäder
Garten
Wiener Platz
senioren
Kinder
Banner für MF Start