12.04.2017
Der Ostfriedhof - F├╝hrung
Dellbr├╝ck - Auf dem Ostfriedhof findet man neben Grabst├Ątten aus unseren Tagen auch welche aus der Jungsteinzeit. Auf einem Teilst├╝ck, das damals noch nicht zu dieser Ruhest├Ątte im Wald geh├Ârte, stand im 2. Weltkrieg ein Zwangsarbeiterlager.

Ein beeindruckendes Denkmal von Joseph H├Ântgesberg erinnert an das dunkle Kapitel K├Âlner Geschichte. Bei einem zweist├╝ndigen Rundgang informiert Dieter Kurt Barbian vom Amt f├╝r Landschaftspflege und Gr├╝nfl├Ąchen ├╝ber Entstehung und Besonderheiten des Ostfriedhofs.

Neben Wahl- und Reihengr├Ąbern sind auch Beisetzungen unter B├Ąumen und im Naturwald m├Âglich. Treffpunkt ist Donnerstag, 13.04.17, 13 Uhr am Eingang Dellbr├╝cker Mauspfad; erreichbar mit der Buslinie 154, Haltestelle Ostfriedhof, die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung nicht n├Âtig. (Stadt K├Âln)

Kein K├Âlsch f├╝r Erdogan
Startseite Favoriten
Schanzenviertel
Literatur
M├╝lheim Heute
Fahrrad
b├Ąder
Garten
Wiener Platz
senioren
Kinder