26.04.2017
Landtagswahl NRW 2017

NRW - Die Landtagswahl in NRW 2017 ist am 14. Mai 2017. Es wird nach einem System der personalisierten Verhältniswahl mit geschlossenen Listen gewählt, das dem Bundestagswahlrecht ähnelt.

Der Landtag hat mindestens 181 Abgeordnete, von denen 128 in Wahlkreisen direkt über die Erststimme gewählt werden. Maßgeblich für die relative Größe der Fraktionen ist aber die Zweitstimme. Überhang- Mandate werden durch Ausgleichsmandate ausgeglichen.

Damit wird eine dem Zweitstimmenanteil entsprechende proportionale Zusammensetzung des Landtags sichergestellt. Die Wahlperiode des Landtages gilt im Normalfall für 5 Jahre. Im letzten Vierteljahr dieser Periode muss neu gewählt werden. (Wikipedia)

 

 

Kommentar von Franz am 12.04.2017

Das Überhangmandat in der Politik ist die Abseitsregel im Fußball: Jeder kennt es, keiner versteht es. Oder könnten Sie es ihrem Kind Abseits oder Überhang erklären, ohne vorher zu googeln?

Schanzenviertel
Literatur
Mülheim Heute
Fahrrad
bäder
Garten
Wiener Platz
senioren
Kinder
2017
Banner für MF Start