24.03.2017
Fest für alte Musik 2017
Köln - "Die größten Hits der Klassik - Wir haben sie alle!" - kündigt Festivalleiter Thomas Höft das 7. Kölner Fest für Alte Musik an. An 16 Spieltagen und in 25 Veranstaltungen bietet das Festival ein buntes Programm.

Neben ausgefallenen Konzertformaten mit Event-Charakter und interaktiven Performances am Tag der offenen Tür und im Musiktheaterstück "Musica Fugit", haben auch poetische und leise Töne einen Platz. Auch in diesem Jahr erobert sich die Alte-Musik-Szene Orte jenseits der Konzertsäle.

Zu den Locations zählen die BALLONI Hallen, die Trinitatiskirche, der Ehrenfelder Club Heinz Gaul und die Volksbühne am Rudolfplatz. Ein Schwerpunkt des Programms liegt auf der Musik von Bach. Freitag, 17. März bis Sonntag, 2. April. (Zamus)
Happy Birthdy Europa
ThemenTopTen
Startseite Favoriten
Schanzenviertel
Literatur
Mülheimer Nacht
Mülheim Heute
Fahrrad
bäder
Garten
Wiener Platz
senioren
Kinder