MuelheimLIve
KuBu
Schauspiel
GebaeudeNeun
Ewerk
Muetze
Stadthalle
Limes
Palladium
Höhenberg - Für viele Leute gibt es scheinbar nichts Wichtigeres als den Parkplatz vor dem Haus. Auch in Höhenberg sind die Stellplätze knapp. Deshalb nutzen einige die Parkta... mehr
schen am Höhenbergbad.Leider werden dadurch die Einstellmöglichkeiten für die Badbesucher knapp. Deshalb will die Bäderverwaltung den Parkplatz für Fremdnutzer sperren. Wir sind neugierig, ob das funktioniert, aber es betrifft uns nicht. Denn wir fahren von Mülheim aus mit dem Rad hierhin und finden immer genügend freie Fahrradständer. Die Leute machen sich mit ihrem Parkplatztheater schon ein wenig zum Narren, oder? (rb/MF)
Deutz - Am 16. Mai beginnt im Tanzbrunnen die neue Saison. Internationale Künstler wie Toto, Billy Idol und Patti Smith kommen ebenso an den Rhein wie die Kölner "Stammgäste" ... mehr
Köbes Underground, Tommy Engel, Bläck Föös und Wise Guys.Kaum zu glauben, aber die Bläck Föss kommen nun schon im 40. Jahr in den Tanzbrunnen. Das Debutalbum von Patti Smith stammt auch aus den 70igern. Und selbst die netten "Jungs" der Wise Guys sind seit 15 Jahren im Tanzbrunnen Stammgäste.Kommentar: Offenbar hält Musik jung. Aber auch der Tanzbrunnen ist ein Ort der Wunder: Er wurde angeblich schon in grauer Vorzeit von den Einheimischen als Jungbrunnen und seiner heilsamen Wirkung sehr geschätzt .. (rb/MF)
Porz - Zum 27. Mal findet auf Gut Leidenhausen das Wahner Heide Tag statt. Die Veranstaltung wird mit einem Umweltgottesdienst unter freiem Himmel eröffnet. Ab 12 Uhr stellen ... mehr
sich die Mitveranstalter mit ihren Ständen vor. Teilnehmen werden u.a. der Bienenzuchtverein Porz, Bundesforstamt, Bundeswehr, Flughafen, Kölner Jägerschaft, Nabu Köln, Kölner Eifelverein, SG Deutscher Wald, Freundeskreis des Waldes, Fischerverein Köln-Mülheim, ADFC und viele mehr. Für musikalische Unterhaltung und das leibliche Wohl zu familienfreundlichen Preisen ist gesorgt. Diesjähriges Leitwort: "Ruhige Oase in der Hektik der Zeit". Freitag, 01. Mai 2015, 11-17 Uhr, Hofgut Leidenhausen, Grengeler Mauspfad, 51147 Köln Porz-Eil. (IAWH)
Mülheim - Man gewöhnt sich ja an alles. Auch an den dichten Verkehr auf dem Clevischen Ring. Besonders gegen Feierabend sorgt der Berufsverkehr für regelmäßige Staus.  Es... mehr
kommen auch immer mehr LKW-Fahrer vorbei. Die schätzen den Unterschied zwischen den Fahrverboten auf der Leverkusener und Mülheimer Brücke: In Lev wird recht streng kontrolliert, in Mülheim eher nachsichtig.Der rege Verkehr trägt mit dazu bei, dass die Umweltstation auf dem Clevischen Ring beachtliche Feinstaubwerte misst. Sie hieven Mülheim auf den sechsten Platz der Liste der "Dreckigsten Städte Deutschlands". So plakativ bewertet es zumindest das Internetportal feelgreen. (rb/MF)
Porz - Die Gewinner der Aktion "Dissen - mit mir nicht - gegen Rassismus und Diskriminierung“ stehen fest. Die Preisverleihung ist am Dienstag, den 12.05.15, von 11-13.30 Uhr ... mehr
im Bezirksrathaus Porz, Friedrich-Ebert-Ufer 64-70, 51143 Köln.Dazu erwartet euch ein interessantes Programm mit einem musikalischen Beitrag der Sängerin Farah Rieli, Comedy von Ususmango (RebellComedy), eine Präsentation von Wettbewerbs-Beiträgen und die Preisverleihung der eingesandten Werke. Die Gäste werden von der Schirmherrin und Bürgermeisterin Elfie Scho-Antwerpes begrüßt, durch die Veranstaltung führt Sara Beit Saeid. Alle Interessierten sind herzlich willkommen! (OegG)
Köln - In der „guten Stube“ der Kanalisation, dem Kronleuchtersaal, bieten die Stadtentwässerungs- Betriebe von März- September kostenlose Führungen an. Der 4,60m hohe Raum un... mehr
ter dem Theodor-Heuss-Ring wurde zu seiner Einweihung 1890 mit zwei Kronleuchtern ausgestattet.An dieser Stelle werden im Kölner Untergrund die Abwässer des Ring-Bereichs zusammengeführt. Mittlerweile werden im Kronleuchtersaal auch Konzerte gespielt. Termine für Führungen sind am letzten Samstag im Monat von 14-16 Uhr in einem Abstand von 30 Minuten:Die nächste Führung ist am 25. April 2015. Anmeldungen sind wegen der beschränkten Platzverhältnisse unbedingt erforderlich. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular auf der Seite der StEB. (StEB)
Nippes - Wie verhalte ich mich bei Gewalt im öffentlichen Raum? Wie helfe ich, ohne mich in Gefahr zu bringen? Fragen wie diese werden bei dem Workshop des Kommissariats Vorbe... mehr
ugung beantwortet. Anhand konkreter Situationen werden verschiedene Verhaltensweisen eingeübt: "Wir wollen die Teilnehmer ermutigen und schulen, binnen Sekunden auf eine wahrgenommene Straftat zu reagieren, ihren Mitmenschen zu helfen und Tätern die Stirn zu bieten".Termin: Samstag, 25.04.15, von 10-16 Uhr, VHS im Bezirksrathaus Köln-Nippes, Neusser Str. 450. Anmeldungen mit der Seminarnummer A - 111350 bei der VHS unter 0221 / 221-25990 oder vhs@stadt-koeln.de. Die Teilnahme ist kostenlos. (jb)

© Design: d.signz • Umsetzung: michael bloch it-solutions • Konzept: roHbau-pe.de