08.03.2017
Feld- und Werksbahnmuseum
Rommerskirchen - Die alte Dampflok ging 1941 in Betrieb und in den 50-er Jahren schon wieder in Rente. Dann stand sie bis 1982 auf dem Spielplatz an der Bachstraße in Köln-Mülheim.

Zufällig kamen Eisenbahn-Liebhaber vorbei und erkannten den musealen Wert der Lok. Ab 1982 wurde sie im Feldbahnmuseum Oekoven restauriert und ist jetzt wieder fahrbereit.

Das Feldbahnmuseums können Sie an den Fahrtagen besuchen, dieses Jahr am 07.05., 04.06., 02.07., 06.08., 03.09. und 01.10.17. Von Mülheim bis nach Rommerskirchen sind es ca. 35 km. (rb/MF)
Happy Birthdy Europa
ThemenTopTen
Startseite Favoriten
Schanzenviertel
Literatur
Mülheimer Nacht
Mülheim Heute
Fahrrad
bäder
Garten
Wiener Platz
senioren
Kinder