18.03.2017
Olé-Party 2017
Bonn - 2017 geht die Olé-Open-Air-Party in die 10. Runde. In sieben Städten sind die erfolgreichsten Stimmungs-Garanten aus deutscher Herstellung auf der Bühne. Letztes Jahr war in Köln ein Spitzenpersonal:

In alphabetischer Reihenfolge, um niemand unrecht zu tun: Bläck Fööss, Brings, Cat Ballou, Höhner, Kasalla, Klüngelköpp u.v.m. Auch die Location war mit dem Fühlinger See gut gewählt.

2017 ist offenbar ein anderes Konzept am Werk, im Raum Köln-Bonn sind keine Olé-Parties angekündigt. Aber man kann nach Dortmund, Bremen, Schalke oder Hamburg gehen. Fußballfans finden da blind hin .. (rb/MF)
Kein Kölsch für Erdogan
Startseite Favoriten
Schanzenviertel
Literatur
Mülheim Heute
Fahrrad
bäder
Garten
Wiener Platz
senioren
Kinder