17.03.2017
Stadthalle Köln-Mülheim
Mülheim - Der Stadtgarten war 50 Jahre alt, als er eine Veranstaltungshalle bekam. Pläne gab es lange, aber erst am 29.12.63 wurde die damals moderne Stadthalle eröffnet. In den 70- und 80ern zog sie lokale und internationale Rockgrößen an:

Hier waren The Cure, Mother’s Finest, Klaus Lage und die Zeltinger-Band zu Gast. Mit der Zeit etablierten sich andere Hallen, wie das E-Werk, und die Stadthalle kriselte. 2005 stand der Standort auf der Kippe. Wegen des Sanierungsstaus wollte die Stadt verkaufen oder abreissen.

Doch Politik, Mülheimer Vereine und Pächter stemmten sich gegen die Pläne, und 2012 war das erfolgreichste der letzten 15 Jahre. Nur die Gastronomie ist seit langem geschlossen. Schade, denn von der Terrasse hat man einen schönen Blick in den Stadtgarten. (KStA)
ThemenTopTen
Startseite Favoriten
Schanzenviertel
Literatur
Mülheimer Nacht
Mülheim Heute
Fahrrad
bäder
Garten
Wiener Platz
senioren
Kinder