10.04.2017
Ermächtigungsgesetz in Vorbereitung
NRW - Über 500.000 Türken stimmten in NRW bis zum 09.04.17 über das von Erdogan angestrebte Präsidialsystem ab. Die Auslandstürken machen etwa 5% der Wahlberechtigten aus. In der Türkei ist das Referendum am 16. April.

Der WDR betont die hohe Wahlbeteiligungen von 51% in Essen, der DLF spricht von ingesamt 30%. Grünen-Vorsitzender Özdemir nennt die Erdogan-Begeisterung in Deutschland lebender Türken ein Zeichen mangelnder Integration. (PR)

Kommentar: Wenn die Hälfte der Wähler für Erdogan stimmt, sind das nur 15% aller Wahlberechtigten. Trotzdem wird uns Frau Merkel ermahnen, das "demokratische Ergebnis zu respektieren." Und Herr Özdemir wird wohl keinen Urlaub mehr in der Türkei machen. (rb)
Kommentar von Taschenrechner am 10.04.2017

Am 07.04.17 spricht die Wahlkomission in Ankara von 30% Wahlbeteiligung, drei Tage später sind es schon 50%. Ja, die wundersame Stimmenvermehrung. Während wir Deutschen eher idealistisch an "die eine Wahrheit" glauben, ist sie für den Orientalen ein handwerkliches Produkt. Wenn sie ihm nicht gefällt, krempelt er die Ärmel hoch und macht sich frisch an's Werk ..

Schanzenviertel
Literatur
Mülheim Heute
Fahrrad
bäder
Garten
Wiener Platz
senioren
Kinder
2017
Banner für MF Start