01.04.2017
Schlägerei auf der Frankfurter Straße
Mülheim - Am 28.03.17 gegen 16:25 Uhr wird eine Streife der Bundespolizei über eine Schlägerei an der Frankfurter Straße informiert. Vom Bahnhof Mülheim machten sich zur Unterstützung ihrer Landeskollegen auf den Weg zum Einsatzort.

Vor einem Drogeriemarkt wurde ein blutender, am Boden liegender Mann vorgefunden. Die Beamten kümmerten sich zunächst um den Verletzten. Unmittelbar im Anschluss konnten die Bundespolizisten nach einem Hinweis eines Zeugen den Tatverdächtigen überwältigen. (PP)

Kommentar: Diese Meldung wurde von der Bundespolizeidirektion St. Augustin als Beispiel für "Gute Zusammenarbeit von Bundes- und Landespolizei" veröffentlicht. In den Kölner Medien oder auf der Polizeiseite haben wir nichts darüber gelesen. (rb/MF)
Startseite Favoriten
in den Adressen
Banner für MF Start
Schanzenviertel
Literatur
Mülheim Heute
Fahrrad
bäder
Garten
Wiener Platz
senioren
Kinder
am 3006 und 010717