13.03.2017
Baumfällungen im Neuland-Park
Leverkusen - Die Rodung von Bäumen am Rande des Neulandparks, die der Stadt vor zwölf Jahren von Bürgern geschenkt worden waren, hatte ein Nachspiel im Bürger- und Umweltausschuss der Stadt.

Bürgermeister Marewski: Dieses Vorgehen bedürfe der Klärung und dürfe keine Wiederholung finden. „Eine Entschuldigung gegenüber dem Baumspender sowie eine Ersatzpflanzung halte ich für das Mindeste.“ (KStA)

Kommentar: Auch das Veranstaltungsprogramm im Neuland-Park ist drastisch beschnitten, nur noch der nordische Weihnachtsmarkt wird angezeigt. Ob der Park dem Brücken-Neubau zum Opfer fällt? (rb/MF)
Happy Birthdy Europa
ThemenTopTen
Startseite Favoriten
Schanzenviertel
Literatur
Mülheimer Nacht
Mülheim Heute
Fahrrad
bäder
Garten
Wiener Platz
senioren
Kinder