01.03.2017
Donald auf Angriff
USA - Die US-Regierung plant eine massive Erhöhung des Verteidigungshaushalts. Trump nennt sie "historisch" und nennt als Grund: "Wir müssen wieder Kriege gewinnen". Dafür wird bei nahezu allen anderen Einrichtungen gespart. (T-Online)

Kommentar: Trump führt schon Krieg gegen Richter und Journalisten, Muslime, Mexikaner, Chinesen und Europäer. Will er sich auch noch mit dem Rest der Welt anlegen? Das dazu nötige Kleingeld will er aus allen anderen öffentlichen Kassen nehmen.

Wenn er sich da mal nicht verrechnet: Bei einem USA-Besuch nannte unser Gastgeber als Grund für den weit verbreiteten Waffenbesitz der Bürger: Sie müssten sich im Ernstfall gegen die eigene Regierung verteidigen können. Hat er da gescherzt? (rb/MF)
Kommentar von Demokrit am 01.03.2017

Wenn Günther Jauch Sie fragen würde: "Bedroht die Welt Amerika oder wird die Welt von Amerika bedroht?" Was würden Sie antworten?

Weitere Nachrichten
Happy Birthdy Europa
ThemenTopTen
Startseite Favoriten
Schanzenviertel
Literatur
Mülheimer Nacht
Mülheim Heute
Fahrrad
bäder
Garten
Wiener Platz
senioren
Kinder